Sie sind hier

Schreibwerkstatt

In der rührigen Stadtbücherei wird nicht nur Lesestoff verliehen, sondern auch neue Lektüre produziert.
Monatlich trifft sich dort eine fröhliche Runde leidenschaftlicher Schreiber, um ihrem Hobby zu frönen.
Ein Thema wird entwickelt, ein Sturm in den Gehirnen entfacht und in weiterer Folge entstehen
daraus Prosatexte, Gedichte oder wie auch immer geartete Werke, die beim nächsten Treffen
vorgelesen werden.
Der Fantasie werden keine Grenzen gesetzt und jede Arbeit wird geschätzt.

Interessiert Sie unsere Runde, schreiben Sie auch oder möchten Sie mit dem Schreiben beginnen?
Kommen Sie doch vorbei. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!
Die Teilnahme ist kostenlos!

Informationen bei Eva Rosenauer unter der Tel.Nr. 0664/4551999

         

Aber unsere Schreibwerkstättler bleiben nicht nur unter sich, sondern gehen auch in die Öffentlichkeit:
Bücher werden herausgegeben, Lesungen organisiert oder auch an Literatur-Wettbewerben teilgenommen:

AKUT - Literaturpreis (Alberndorf in der Riedmark/Linzer Kulturvereinigung Freunde zeitgenössischer Dichtung)
Bereits einige Male konnten sich Mitglieder unserer Schreibwerkstatt über Auszeichnungen freuen:
2018 wurde Eva Rosenauer mit dem 1. Preis im Bereich Märchen ausgezeichnet und Karl Krapf erhielt den Sonderpreis im Bereich Prosa!

Wir gratulieren sehr herzlich und freuen uns über diese Anerkennung ihrer fantasievollen Arbeit!