Sie sind hier

Aktuelle Veranstaltungen

Vorlesestunde mit Wolfgang Schiller, Freitag, 02.02.2018, ab 16.00 Uhr


Wolfgang Schiller wird wieder unseren großen Bilderbuch-Fundus durchwühlen
und etwas ganz besonderes aussuchen:

Bodenkissen werden ausgebreitet und ausgewählte Geschichten werden vorgelesen und mitgeschaut, bequatscht und durchgekaut, bestaunt und betrachtet, für lustig oder spannend erachtet...

Und weil man da auch mal eine Pause braucht, gibt es zwischendurch Kekserl und Saft zur Stärkung!
Kommt doch vorbei! Wir freuen uns auf Euch!
Es ist keine Anmeldung notwendig und die Teilnahme ist kostenlos!

Datum: 02.02.2018 - 16:00 Uhr

Schreibwerkstatt mit Eva Rosenauer, Donnerstag, 15.02.2018, ab 18.30 Uhr


In der rührigen Stadtbücherei wird nicht nur Lesestoff verliehen,   
sondern auch neue Lektüre produziert.

Am diesem Abend trifft sich wieder unsere fröhliche Runde
leidenschaftlicher Schreiberinnen
und Schreiber, um ihrem Hobby zu frönen.

 

"Ein Brief" - An wen auch immer!? Das ist die Vorgabe für diesen Abend. Wir sind gespannt,
ob alle Briefe nach der Präsentation auch tatsächlich abgeschickt werden!

Interessiert Sie unsere Runde, schreiben Sie auch oder möchten Sie mit dem Schreiben beginnen?
Kommen Sie doch vorbei. Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Die Teilnahme ist kostenlos.
Informationen bei Eva Rosenauer unter der Tel.Nr. 0664/4551999

Datum: 15.02.2018 - 18:30 Uhr

Kamishibai mit Eva Kretz, Dienstag, 20.02.2018, ab 16.00 Uhr


Semesterferien-Zeit ist Kamishibai-Zeit!

Mit Hilfe dieses japanischen Tischtheaters erzählt Eva Kretz für Kinder ab 5 Jahren die spannendsten, lustigsten, aufregendsten Geschichten!
Die Seiten von Bilderbüchern bilden dabei die Kulissen. Und auch an Requisiten mangelt es nicht. Eva ist da wirklich sehr kreativ!

Neugierig geworden? Kommt doch einfach vorbei...
Es ist keine Anmeldung notwendig und der Eintritt ist frei!

Datum: 20.02.2018 - 16:00 Uhr

Ausg'lesen is!, Donnerstag, 01.03.2018, ab 19.00 Uhr


Vierter Literaturheuriger in der Stadtbücherei Gmunden

Ähnlich dem Prädikat „Auslese“ bei den Weinen wird aus ausgesuchtem Literaturgut ein Spitzenbuch herausgefiltert und von allen Teilnehmern bis zum Termin des Literaturheurigen „ausg’lesen“. Bei der Buchauswahl kommen dabei Werke der Kategorie leicht & spritzig bis hin zu erdig & schwer in Frage, gekeltert von Junker-Autoren oder schon reiferen Schriftsteller-Jahrgängen.

Am Heurigenabend wird der „Ausg’lesen is!“-Buschen bei der Stadtbücherei ausg’steckt und die Bücherfreunde treffen sich zu einem geselligen Beisammensein in der Traungasse 4, um die Qualität dieser von allen verkosteten Buchauslese ausgiebig zu diskutieren. Das sollte für Literaturfreunde anregende Stunden mit einem „Gemischten Satz“ an interessanten Meinungen zum gelesenen Werk ermöglichen.

Damit auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommt, spendieren wir die eine oder andere Flasche
ebendieser vielschichtigen Weinsorte für die
engagierten Rezensenten.

Öffnen Sie an einem ruhigen Abend ein Exemplar von "Der Report der Magd" von Margaret Atwood und erfahren Sie die Meinungen weiterer Literatursommeliers am 01.03.2018, um 19.00 Uhr.

Die weiteren Termine:
12.04.2018: Besprechung von "Bel Canto", Ann Patchett
24.05.2018: Besprechung von "Ich bin dann mal weg", Hape Kerkeling
21.06.2018: Besprechung von "Der Schüler Gerber", Friedrich Torberg
Sommerpause

Nähere Informationen gibt’s in der Stadtbücherei Gmunden: Tel. 07612 794-430
Es ist keine Anmeldung notwendig und die Teilnahme ist kostenlos!

Datum: 01.03.2018 - 19:00 Uhr